AddThis Social Bookmark Button

Tchibo GmbHWEBBYTE SYSTEMS führt das leistungsstarke Logistik-System "eLORA®" mit den Modulen IT-gestützte Tourenplanung, Mobile-Datenerfassung (MDE-Barcodescanner) und Track & Trace 

in Rekordzeit beim Logistikspezialisten "DEUSSEN Logistics" und dessen Kunden - dem Handelsriesen "TCHIBO" - ein. Das Logistik-System "eLORA®" – entwickelt von SMR und umgesetzt von WEBBYTE SYSTEMS – übernimmt damit ab sofort alle Versand-Prozesse des TCHIBO-Standortes Köln. Die Umstellung weiterer Standorte auf das neue System ist geplant.

Das Projekt:

  • Tourenplanung mit "eLORA®" für den TCHIBO-Konzern, Standort Köln

Am 1. September 2010 begann WEBBYTE SYSTEMS und SMR mit der Integration der Logistik-Software "eLORA" und der mobilen Scannersoftware "eLORA.net®" in den Logistikprozess des TCHIBO-Standortes Köln. Bereits einen Monat später, am 1. Oktober 2010, startet das System mit 50 MDE-Systemen der Firma Honeywell am Umschlagpunkt. Ausgerüstet mit der mobilen MDE-Software "eLORA.net®" erfassen die Handscanner alle Informationen per Barcode und verarbeiten und übertragen die Daten von bis zu 1.000 Lieferscheinen auf Packstückebene täglich.

Nach dem Import der übermittelten Daten plant DEUSSEN Logistics mit der Software „eLORA®“ sämtliche Touren. Das System errechnet auf Grundlage aller Informationen die effizientesten Routen für den gesamten Warenausgang. Die Leistungsfähigkeit von eLORA® ermöglicht:

  • die Planung, Optimierung und Dokumentation aller Touren mit ständig wechselnden Lieferorten, Lieferzeiten und Empfängern
  • Just-in-Time-Tourenplanung: die ständige Neuberechnung optimaler Routen
  • eine hohe Fahrzeugauslastung, Kostenreduzierung und Ressourceneinsparung beim Versender und der Spedition
  • die Erstellung von Statistiken zur weiteren Optimierung des Logistikprozesses

Nach abgeschlossener Tourenplanung stehen alle Daten und Satusmeldungen jeder einzelnen Sendung online zum Abruf bereit. Die Sendungsverfolgung durch den Kunden erfolgt in Echtzeit mit einem Standard-Webbrowser. Die dadurch erzielte Tranzparenz im gesamten Logistik-Prozess versetzt den Kunden TCHIBO in die Lage:

  • jederzeit Sendungen zu verfolgen,
  • den Sendungsstatus aller Packstücke einzeln abzufragen,
  • Statuslisten zu erstellen und
  • auf archivierte Kundensignaturen zu zugreifen.

Die Implementierung des Logistiksystems - bestehend aus eLORA und dem MDE-System eLORA.net® – ist dabei flexibel und maßgeschneidert, denn es:

  • sind keine Investitionen in neue IT-Systeme notwendig, da Tourenberechnung extern per Remote auf dem eLORA-Server erfolgt,
  • müssen keine neuen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, da der Datenfluss in geschützen Netzwerken abgewickelt wird,
  • besteht größtmöglicher Datenschutz, denn alle Kunden und Projekte werden zu 100% auf physisch getrennten Plattformen bearbeitet,

SMR und WEBBYTE SYSTEMS planen die Leistungsfähigkeit und Anwendungsbreite von eLORA® und eLORA.net® weiter zu erhöhen und auszubauen. GPS-Tracking mit der nächsten Scannergeneration, Cloud-Logistik und eine integrierte Telefonfunktion bei den MDE-Barcodescannern sind dabei nur einige Features mit denen das Logistik-System in kurzer Zeit aufwarten wird.

AUTO-ID NEWS/PROJEKTE

Der Hype ist vorbei, jetzt Vorteile nutzen!

Sehen sie öffter seltsame, quadratisch dargestellte Hyroglyphen und können damit nichts anfangen? Sind sie erstaunt über Informationen die mittels RFID-Leser (radio-frequency identification) übertragen werden? Wir helfen Ihnen, diese Technologie... Weiterlesen...

VORSTELLUNG: Honeywell 99ex

Der speziell für den Transport- und Logistikbereich entwickelte Mobilcomputer Dolphin® 99EX besticht durch benutzerfreundliche Ergonomie, topmoderne Wireless-Technologie, multifunktionale Datenerfassung und extreme Strapazierfähigkeit und eignet... Weiterlesen...

Optimierung von Arbeitsprozessen durch Einsatz von Barcodescannern

Der elektronische Liefernachweis ist bei Post-, Kurier- und Paketdiensten heute bereits Alltag. Diese Aufgabe übernehmen Barcodescanner täglich für tausende Vorgänge. Weiterlesen...

Transparenz mit Track & Trace-System von WEBBYTE

Deutschlandweite Güterfeinverteilung im Nahverkehr ab Kundenlager ist die Spezialität der inhabergeführten Spedition Michael Rathmann. Weiterlesen...

Internationaler EDIFACT-Standard (DIN ISO 9735) in eLORA integriert

Mit der Implementierung des weltweit anerkanntenen EDIFACT-Standards erhöht WEBBYTE SYSTEMS die Leistungskraft, Stabilität und Kompatibilität von eLORA® und eLORA.net®. Weiterlesen...

Buderus stellt Logistik auf mobile Barcodelösung um

WEBBYTE | SYSTEMS hat 2007 die Erstellung der Schnittstellen zwischen Bosch/Buderus und SMR übernommen und ist mit diesen in Betrieb gegangen. Weiterlesen...
WEBBYTE | SYSTEMS WEBBYTE | SYSTEMS

 


Bewerbung als Programmierer / Entwickler

request24: Entdecken Sie neues Potential fuer Ihr Unternehmen
Google+